13. LAUF-FEUER-Waldlauf, Hamburg (6. KW)

Patrick Jeschak kann es trotz Erkältung nicht lassen!

Trotz seiner noch jungen Jahre hat er etwas von einem alten VW-Käfer: Patrick Jeschak läuft, läuft und läuft.

Am Samstag, 10.02.2018, zog es ihn erneut nach Hamburg zum Crosslaufen. Bei der 13. Austragung des LAUF-FEUER-Waldlaufs im Tangstedter Forst belegte er auf der Langdistanz über 10,4 km mit seiner Zeit von 43:01 Min den 98sten Rang bei den Männern. Patrick ging leicht erkältet ins Rennen (bitte nicht nachmachen!!!) und zeigte sich, dementsprechend, mit seiner Zeit sehr glücklich. Aber auch die weiteren Umstände stimmten ihn durchaus zufrieden: „Drei Runden, jeweils fünfzehn Höhenmeter drin, schön sonnig, aber trotzdem kalt – das war schon richtig gut zu laufen da.“

Internet: http://athleticon.bsvhh.de/public/ergebnisse/Leichtathletik/20180210-316%2013.%20LAUF-FEUER-Waldlauf.pdf


Bild

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.