Weihnachtslauf Witten, Eulenkopflauf Wuppertal, Glühweinlauf Dortmund (49. und 50. KW)

Starker SFE-Auftritt in Witten: Dreimal „Silber“ in der Altersklasse und ruhige, lange Läufe zum Jahresabschluss


Wittener Weihnachtslauf

Beim Wittener Weihnachtslauf des PV Triathlon Witten am Sonntag, 10.12.17, war Tom Schmidt herausragender SFE‘ler:

Er startete auf der 4,5 km-Distanz. Mit seiner Zeit von 15:17 Min belegte er den sechsten Platz im Gesamtklassement und Rang 2 in der MJ U18. Vater Axel folgte kurz darauf. Seine Zeit von 19:34 Min bedeutete Rang 30 gesamt sowie ebenfalls Silber in der Altersklasse (M 50). Im Hauptlauf über 10 km startete Tobias Ryschka für uns – und blieb zum zweiten Mal nach dem August-Blumensaat-Lauf (Essen) unter der 37-Minutenmarke. Mit 36:50 Min belegte er den 7. Platz gesamt sowie – ebenfalls wie die Schmidts zuvor – Rang zwei in seiner AK (M 30).

Internet: https://www.triwit.de/veranstaltungen/weihnachtslauf.html


Eulenkopflauf & Glühweinlauf

Am drittletzten Sonntag des Jahres, 17.12.17, war dann zwar langes, aber nicht wettkampforientiertes Laufen in Gruppen angesagt: Beim Eulenkopfweglauf in Wuppertal starteten Patrick Jeschak (Marathon) sowie Josefine Mietz und Frank Pflüger (Halbmarathon).

Zeitgleich nahmen Claudia Preuß-Schmidt, Claudia Köhncke und Christiane Kellermann (15 km) sowie Peter Passilaitis, Markus Feist und Markus Flick (Marathon) beim Glühwein-Lauf der Dortmunder Endorphinjunkies teil.

Näheres unter:

http://www.eulenkopflauf.de/ und http://laufen-in-dortmund.de/vor-weihnachten-gibt-es-wieder-gluehwein/


Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.